SOTA-DM zurückgeblickt 2007  
 SOTA-DM Geramany Low Mountains, ab 01. Januar 2007
Die Assoziation SOTA-DM 'Deutsche Mittelgebirge' hat ab sofort den Präfix DM. Damit ist eine sofortige Assoziationszuordnung möglich. Wenn ihr euch in der Datenbank einlogt, könnt ihr unter 'Change User Details' eure gewünschte 'Home Association' ändern bzw. so belassen. Damit wird nur die Zugehörigkeit des Users zu seiner 'Assoziation' dokumentiert.
Germany (Low Mountains)(DM)-> Assoziation 'Deutsche Mittelgebirge' oder
Germany (Alpine)(DL)       -> Assoziation 'Deutsche Alpen'
Das ändert nichts an der Abrechnung.
Registrierung der 'Home Association' in der UK Datenbank
 
Ausschreibung zu den SOTA-DM Aktivitätstagen 2007 Ausschreibung zu den SOTA-DM Aktivitätstagen 2007
Wir haben uns in diesem Jahr entschieden den Samstag und den Sonntag als Aktivitätstag auszuschreiben. Damit wollen wir es allen Interessierten gerecht machen. Viel Spaß und awdh von den Gipfeln.
 
 Faszination Bergfunk auf der HAM Radio in Friedrichshafen, ein Resümee
Am Samstag Nachmittag begann der im Veranstaltungsprogramm ausgewiesene SOTA Vortrag auf der HAM Radio. Zahlreiche Zuhörer und Diskussionspartner hatten sich eingefunden. Matthias, DL1JMS begann das Programm SOTA kurz vorzustellen und konnte die Anwesenden begeistern. Einigen war SOTA bereits bekannt. Dann stellten wir erstmalig ein SOTA-Video vor. Es erzählte die Etappen einer SOTA-Aktivierung, begonnen bei der Vorbereitung, der Wanderung, der Herstellung des Funkkontaktes und abschließender Abrechnung. Ralf DH3IAJ und Klaus DF2GN, die Macher des Filmstreifens erhielten von allen Anwesenden viel Beifall. Eine sehr gelungene SOTA Werbung. Danke den Beiden. Uli, DL2LTO hatte einiges portabel Equipment mitgebracht und zeigte anschaulich, mit welch einfachen Mitteln mal auf UKW bzw. KW portabel qrv werden kann. Zum Abschluß wurden Fragen beantwortet und kurz Erfahrungen ausgetauscht. Wir konnten auch Gäste aus G, GW, HB, F begrüßen, SOTA international.
Bei dieser gelungenen Veranstaltung kam mir wieder der Gedanke, zur nächsten HAM Radio ein internationales SOTA Treffen zu organisieren. Vielleicht denken die SOTA-Manager der umliegenden Assoziationen mal darüber nach. Das sollte doch zu machen sein?
awdh es awds zur HAM Radio 2008
SOTA Vortrag zur HAM Radio ...
Diskussionen am Rande der HAM Radio ...
Natürlich auch Gemütlichkeit ...
Internationale SOTA-Begegnungen zur HAM Radio 2007 ...
 
Ergebnisse der SOTA-DM Aktivitätstage 2007
Erstmalig fanden die SOTA-DM Aktivitätstage am Samstag und Sonntag statt. An den Aktivitätszahlen ist zu sehen, dass diese Entscheidung richtig war. Es wurden insgesamt 28 Abrechnungen eingesandt, davon 17 Aktivierer und 11 Jäger. Eine deutliche Steigerung zum Vorjahr. Das Wetter war ufb und in den kurzen Kommentaren der Teilnehmer war herauszulesen, daß es allen Spaß gemacht hat.
Interessant sind wieder die verschiedenen Strategien zum Punktesammeln. Viele Teilnehmer wandern von Gipfel zu Gipfel und verteilen SOTA Punkte. Also Gipfelpunkte sammeln und nicht so viele QSOs. Andere verweilen auf einem Gipfel, übernachten sogar und fahren somit viele QSOs. Beide Strategien führen zum Erfolg.
Das wichtigste ist wie immer die Teilnahme und der Spaß am Outdoorfunken.
Jeder Teilnehmer, der abgerechnet hat, bekommt ein Foto mit den Daten seiner Platzierung. Herzlichen Glückwunsch an alle Mitmacher. Bitte habt aber etwas Geduld, die Fotos sind gerade im Entstehen.
Awdh von den SOTA Gipfeln.
Ergebnisse SOTA-DM Aktivitätstage 2007
Die Bestätigungsurkungen für die Teilnehmer am SOTA-DM Aktivitätstag sind fertig. Ich habe mir Gedanken gemacht, wie ihr die Urkunde empfangen könnt. Es gibt mehrere Möglichkeiten:
Teilnehmerurkunde zu den SOTA-DM Aktivitätstagen 2007
1]  Ich kann das File als *.jpg per Mail zusenden und ihr könnt bei eurem regionalen Foto-Shop ein Papierfoto bestellen. Damit habe ich keine Kosten.
2] Zur Interradio in Hannover kann das Foto persöhnlich überreicht werden.
3] Wer die Kosten für das Porto eines Großbriefes nicht scheut kann den Frankierungsbetrag von 1.45€ in Briefmarken zusenden. Adresse bitte per Kurzmail bei DL2LTOerfragen. Ich stecke das Foto in einen großen Umschlag und ab geht die Post. Vielleicht wohnen Ömer ganz in der Nähe, dann stecke ich auch zwei oder drei Urkunden in den Umschlag und ihr tauscht euch dann aus..
4] Ich werde auf dem Treffen 'Amateurfunk Erzgebirge' in Börnichen sein und dort können die Urkunden bei Anwesenheit ausgehändigt werden.
Bitte habt Verständnis für diese etwas komplizierte Verfahrensweise, aber die Kosten müssen gering sein, da alles privat finanziert wird.
last update: 14.Oktober 2007